Galia

Galia

Familie:
Cucurbitaceae – Kürbisgewächse
Spezies:
Cucumis melo var. reticulatus

Herkunft

Spanien, Türkei, Israel, Südafrika, Tunesien, Griechenland.

Gewicht

Bis 1,5 kg.

Form

Rund oder walzenförmig.

Schale

Gelblich mit leichten grünen Rippen mit graugrünem Schimmer, überzogen mit einem feinen „Netz“.

Fruchtfleisch

Grünlich bis weiß, süß und aromatisch, sehr saftig, in der Konsistenz wie Nektarinen.

Merkmale

Die Galiamelone ist eine Netzmelone.

Angebot

Ganzjährig aus Europa und Südafrika.

Besonderheit

Kleinere Galiamelonen reichen für 1 bis 2 Personen.