Fuji

Fuji

Familie:
Rosaceae – Rosengewächse
Spezies:
Malus domestica

Herkunft

Der Fuji-Apfel hat seinen Ursprung in Japan. Er wurde 1939 in Morioka/Japan gezüchtet und entstand aus einer Kreuzung zwischen den Sorten Rall’s Janet und Roter Delicious.

Frucht

Der Fuji besitzt eine zartrosa bis dunkelrote, leicht gestreifte Farbe auf gelb-grünlichem Grund. Er ist mittelgroß, kompakt und sehr saftig. Eine gelegentlich leichte Glasigkeit zeugt von hohem Zuckergehalt.

Geschmack

Der Geschmack des Fuji ist äußerst aromatisch. Der Apfel ist knackig und saftig-süß.

Reife

Anfang bis Mitte Oktober.

Lagerung

Im Kühllager bis Ende April, im CA-Lager bis Ende Juni haltbar.

Empfehlung

Wegen seiner außerordentlichen Süße und des knackigen Fruchtfleisches wird der Fuji besonders als Torten- oder Dessertbeigabe geschätzt.