Erdnuss

Erdnuss

Synonyme:
Aschanti, Aschantinuss
Plural:
Erdnüsse, Aschanti, Aschantinüsse
Familie:
Fabaceae = Papilionaceae – Schmetterlingsblütler
Spezies:
Arachis hypogaea

Ursprung

Das Ursprungsland der Erdnuss ist Südamerika.

Pflanze

Erdnusspflanzen gehören botanisch nicht zu den Nüssen, sondern zur Gattung der Hülsenfrüchte. Die fruchttragenden Stiele der Pflanze neigen sich nach der Blüte nach unten und wachsen sozusagen in die Erde hinein. Dort entwickeln sich — in 5 bis 8 cm Tiefe — Fruchtschoten, meist mit zwei Kernen, weiter. Sie haben eine rötliche, leicht abziehbare Haut.

Geschmack

Der bei uns bekannte typische Erdnuss-Geschmack entwickelt sich erst nach dem Rösten.

Importe

Heute werden Erdnüsse aus Argentinien, China, Indien und den USA importiert.

Handelsformen