Charentais

Charentais

Familie:
Cucurbitaceae – Kürbisgewächse
Spezies:
Cucumis melo var. cantalupensis

Herkunft

Frankreich, Senegal.

Gewicht

Etwa 1 kg.

Form

Rund, an Stiel und Blüte leicht abgeflacht.

Schale

Weißgrün bis hellgelb und sand-farben, mit deutlich dunkler gefärbten Rippen versehen, fein und glatt.

Fruchtfleisch

Dunkel aprikosenfarben, orange in der Mitte. Saftig und süß, im Aroma an Papaya erinnernd.

Merkmale

Charentaismelonen weisen Rippen oder Warzen auf der Schale auf, sie gehört zur Gruppe der Warzenmelonen.

Angebot

Mitte Juni bis September; am aromatischsten schmecken die Früchte im Juli und August.

Besonderheit

Charentais gelten als die geschmacklich besten Melonen.